Svájci hírek

Während der Forint deutlich unterbewertet ist, ist der schweizer Franken eine der am stärksten überbewerteten Währungen der Welt, wie die Wochenzeitung „The Economist” auf Grundlage seines Big Mac Index am Freitag mitteilte.

An ihrer geldpolitischen Lagebeurteilung von Donnerstag hat die Nationalbank ihren seit 6 Monaten geltenden geldpolitischen Kurs bestätigt. Sie sieht die Wirtschaftslage stabilisiert.

Die Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich (KOF) ist für die weitere Entwicklung der Schweizer Wirtschaft optimistischer geworden.

Die Schweiz leistet finanzielle Beiträge für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung der im Jahre 2004 der Europäischen Union beigetretenen Länder.

Schweizer Exporte machen aufgrund des Wechselkursstopps einen Sprung

Im September lag der Schweizer Export bei 16,6 Mrd. Franken, bei unveränderten Preisen 9,5 Prozent höher als im Vorjahr. Der Import erreichte 14,8 Mrd. Franken, 1,5% mehr als ein Jahr zuvor. Dies Meldete am Donnerstag das Schweizer Zollam

Seiten