Nestlé investiert wieder in Ungarn

Mehr als 20 Milliarden Forint Investition in Bürk 

 

Die Nestlé Hungária Kft. investiert mehr als 20 Milliarden Forint in die Bürker Tierfutterfabrik. Diese ist die bisher größte Investition von Nestlé in den Lebensmittelfertigungssektor vor Ungarn. Mit dieser Investition kann die Firma ihre maßgebende Rolle innerhalb der ungarischen Lebensmittelindustrie weiter verstärken. 

 

Erweiterung und neue Fabrikhalle 

 

Die Übergabe der erweiterten und der neuen Fabrikhalle ist Ende 2017 geplant. Neben einer Erweiterung der bestehenden Fabrikhalle mit zwei neuen Fertigungslinien, wird eine neue 5000 Quadratmeter große Fabrikhalle gebaut, in welchen täglich 1,6 Millionen Produkte hergestellt werden können. Dank dieser Investition werden 70 neue Arbeitsplätze geschaffen. Mit dieser Erweiterung können in der Bürker Fabrik etwa 1000 Personen beschäftigt werden und zählt die Fabrik zur größten und wichtigsten Tierfutterfabrik innerhalb Europa.

 

Die heimischen Ingredienzen im Fokus 

 

Etwa 60% der, in die Bürker Fabrik, jährlich verarbeitenden 140 Tausend Tonnen Ingredienzen werden von inländischen Produzenten stammen. 

 

 

Galerie

 

Bild: Nestlé und DT / Harangozó Dávid

Swisscham Hungary

Amtssitz, Postadresse:

H-1134 Budapest
Váci út 33.

Büro:

H-1143 Budapest
Stefánia út 107.

Telefon:

+36 30 984 96 10
+36 30 902 63 49

info@swisscham.hu