Parlamentsbesichtigung

Das Ziel des Besuchs war einen Einblick den Teilnehmern über die tägliche Arbeit des Direktorats für auswärtige Angelegenheiten des Parlaments zu bieten, besonders im Hinblick auf die schweizerisch-ungarischen parlamentarischen Beziehungen.

Nach den Veranstaltungen der Leiter des Direktorats für auswärtige Angelegenheiten und der Vertreterin der schweizerisch-ungarischen Freunde-Delegation hatten die Teilnehmer die Möglichkeit das Gebäude des Parlaments, besonders das Kuppelraum und das Sitzungszimmer der Abgeordnete mit der Fremdenführerin zu besichtigen.

Als Schluss des Programms verbrachten die Mitglieder den Feierabend angenehm in einem näheren Restaurant.