Preis für die erfolgreichen Unternehmen: Den Preis für den „Investor des Monats” erhielt die Phoenix Mecano Kecskemét GmbH

Der Preis für erfolgreiche Unternehmen wurde in 2013 von Mihály Varga Minister für Nationale Wirtschaft mit dem Ziel gegründet, die erfolgreiche Unternehmen, durch die Vorstellung von solchen herausragenden Praktiken, die für die Gründung weiteren erfolgreichen Unternehmungen als Muster dienen könnten, bekannt zu machen. Der Preis wird monatlich verliehen, in folgenden drei Kategorien: „Investor des Monats”, „KMU des Monats”, sowie „Start-Up Unternehmen des Monats”. An der Preisverleihung im September erhielten vom Herrn Minister Varga wieder drei erfolgreiche Unternehmen die Auszeichnungen. Den Preis für den „Investors des Monats” erhielt die Phoenix Mecano Kecskemét GmbH. Die Auszeichnung übernahm im Namen des Unternehmens an der feierlichen Preisverleihung am 29. September 2015, im Ministerium für Nationale Wirtschaft dr. Zoltán Nagy Geschäftsführer.

Dr. Zoltán Nagy Geschäftsführer formulierte in seiner Begrüßung wie folgt: „ Der zum Erfolg führende Weg wird kontinuierlich aufgebaut. Beim Treffen von unseren Entscheidungen – neben den Erwartungen der Eigentümern – spielt die Gewährleistung des Lebensunterhalts und Zukunftsbildes von tausenden Familien, sowie das verantwortliche Vorgehen in Bezug unsere Umwelt eine wichtige Rolle. Ich vertraue daran, dass unser Unternehmen in der Zukunft auch solche Entwicklungen verwirklichen kann, auf welche die Ungarische Regierung, die Stadt Kecskemét und unsere Umgebung, die Gemeinschaft der Phoenix Mecano Kecskemét GmbH, verdienterweise stolz sein kann.

 

Über den Preis

Den Preis für den „Investors des Monats” kann derjenige Investor erhalten, der mit seiner Tätigkeit erheblich zur Wachstum der ungarischen Wirtschaft und des Exports beiträgt, nach der Erhöhung der Beschäftigtenzahl und der einheimischen Zuliefererquote trachtet, von ihrem Unternehmen werden Arbeitskräfte mit Hochschulabschluss sowie mit Fachausbildung beschäftigt, weiterhin veranlasste das Unternehmen in den letzten Monaten eine neue Investition in einer Wert von mindestens 5 Millionen Euro.