Schweiz verabschiedet sich vom Bankgeheimnis

Damit beginnt der Anfang vom Ende der Schweiz als Steueroase.

Die Schweiz und Staaten, mit denen sie bereits eine solche bilaterale Regelung unterzeichnet hat, werden jährlich automatisch Informationen über Bankkonten austauschen. Nun müssen also die Partnerstaaten der Schweiz nicht mehr eine Anfrage stellen, um an Informationen über Schweizer Konten ihrer Staatsbürger und –Bürgerinnen zu kommen.

Zum Artikel: http://www.swissinfo.ch/ger/politik/steuerflucht_schweiz-verabschiedet-sich-vom-bankgeheimnis/42801590?srg_evsource=newsletter&ns_mchannel=email&ns_source=swi-nl&ns_campaign=nl-w[1