Swisscham HR Café - Immer mit frischen Ideen

2021.2.11

Am 11. Februar fand wieder unsere Swisscham HR Café Veranstaltung statt. Diesmal konnten sich die Teilnehmer jedoch auf ungewöhnliche Weise, online mit unseren beiden 

HR-Experten Kinga Korcyl (Geschäftsführerin von Business Drive Hungary Kft., Leiterin und organisatorischer Entwicklerin, ACC International Qualification Business & Executive Coach) und László Adrián Spiller (Adecco Hungary, Senior Consultant) unterhalten.

 

Es war erfrischend, László Spillers Vorschläge zu hören, wie wir die mehr Freizeit, die aufgrund von dem fast permanenten Home Office entsteht, nutzen können, ohne dass unsere Aktivitäten verfliessen. Zum Beispiel nutzte er die Gelegenheit, um im Gegensatz zur üblichen schriftlichen Form, Video-Stellenausschreibungen zu erstellen, um die Nachricht persönlicher zu gestalten, da der Grossteil der Interviews schon online durchgeführt werden soll. Nach dem Rat von László Spiller lohnt es sich, unseren Zeitplan bevor dem Virus zu imitieren: Auch wenn wir nicht in ein Auto / einen Bus steigen müssen, um mit der Arbeit zu beginnen, können wir unsere körperliche und psychische Gesundheit begünstigen, wenn wir kurz spazieren gehen, bevor wir vor den Laptop sitzen.

 

Kinga Korcyl stellte das DISC-Modell vor (4 grundlegende Persönlichkeitstypen: dominant, beziehungsorientiert, stabilitätsliebend, regelfolgend) und erklärte, dass die Mehrheit der Ungarn zur Kategorie der stabilitätsliebenden Personen gehört. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es vielen Menschen schwer fällt, vom Üblichen abzuweichen und sich dem Neuen zu öffnen. Die GamiDrive-Software versucht, Managern bei dieser Schwierigkeit zu helfen: https://businessdrive.hu/gamifikacio/

 

Nach den beiden kurzen Reden nahmen die Anwesenden auch aktiv am Gespräch teil und diskutierten miteinander ihre Erfahrungen, ihre Best Practices zur Überwindung der Schwierigkeiten der letzten Zeit.