Zurück zu den Veranstaltungen

Gewinnstrategien nach Covid im neuen wirtschaftlichen Umfeld

Datum:

2021. Mai 19., 16:00-17:00

Anmeldung bis zum:

2021. Mai 18.

Ort:

Der Link und die Informationen, die für die Teilnahme erforderlich sind, werden am Donnerstag, den 18. Mai, per E-Mail an die Teilnehmer gesendet.

Teilnahmegebühr:

Für Mitglieder: 5700 Ft / fő (0% ÁFA)

Für nicht Mitglieder: 8300 Ft / fő (0% ÁFA)

Die Ungarisch-Französische Industrie- und Handelskammer und seine Kooperationspartner; die Joint Venture Association, die Deutsch-Ungarische Industrie- und Handelskammer und Swisscham Hungary laden Sie herzlich zur

im Rahmen eines Webinars abzuhaltenden Präsentation und Diskussionsrunde zu:

Gewinnstrategien nach Covid
im neuen wirtschaftlichen Umfeld

Gast des Vortrags und der Diskussionsrunde:

János Lázár
Parlamentsabgeordneter

Präsentationsthemen:
Die Bedeutung der nationalen Selbstversorgung in Europa nach Covid

Programm:

  • Begrüssung
  • Einführungsvortrag von János Lázár: “Die Bedeutung der nationalen Selbstversorgung in Europa nach Covid
  • Diskussionsrunde mit Untertnehmensführern

    Diskussionspartner:

  • János Lázár - Parlamentsabgeordneter
  • László Károlyi - Legrand Zrt.
  • Zsombor Essősy - MAPI Magyar Fejlesztési Iroda Zrt.
  • Sándor Baja - Randstad Hungary Kft.
  • Ildikó Kiss- Air France KLM

Abschluss - Pascale Andréani, Botschafter Frankreichs in Ungarn

Themen des Webinars:

  • Wie hat die Epidemie wirtschaftliche Chancen geschaffen?
  • Welche Branchen erleben die aktuelle Situation positiv?
  • Breakout-Punkte; Wie wird das neue normale wirtschaftliche Umfeld aussehen?
  • In welchen Regionen sind die positiven Auswirkungen der Epidemie zu spüren und warum?
  • Entwicklungsstrategien nach Covid

Das Webinar wird auf Ungarisch abgehalten, wir bieten jedoch Simultanübersetzungen auf Französisch an.

 

 

Partner:

 

Veranstaltungspartner

Anmeldung




Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse an, an die wir die elektronische Rechnung zukommen lassen dürfen.